Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


themen:luftdatensensoren

Organisation

Ansprechpartner:

Um was geht es

Um die Feinstaubwerte in Siegen besser längerfristig und standortbezogen vergleichbar beobachten zu können wäre es gut, wenn ein Netz von Feinstaubsensoren in Siegen aktiv wären. Es gibt einen Bausatz inkl. Software und Anleitung von luftdaten.info.

Aktueller Stand

Gemeinsames Zusammenbauen

Wir bauen am Montag den 23. April gemeinsam im neuen Fab Lab im Herrengarten die Sensoren zusammen und setzen sie an die Luft. Gäste sind willkommen.

Mitzubringen:

  • USB-Netzteil
  • Bausatz, wenn nicht schon im Lab
  • Laptop zum Flashen der Firmware
  • Gehäuse und Schlauch für den Sensor

Vor dem Zusammenbauen muss sich jeder noch im Baumarkt die restlichen Teile besorgen. Schreibt Zack, dann kann er sie evtl. für euch mitbesorgen.

Für den Zusammenbau

Tagebuch

13.04.2018

Termin steht. Zusammenbau findet am 23. in den Räumen des neuen Fab Labs im Herrengarten statt.

06.04.2018

Die Bestellung der elektronischen Bauteile ist eingetroffen.

Abstimmung zur Terminfindung Abstimmung läuft bis zum 13. April.

11.03.2018

Wir haben am 11.3.2018 bei Ali Express eine Bestellung für folgende Teile ausgelöst:

Pro Person beläuft sich das dann ca. auf 28 US-Dollar Im Moment bestellen wir 14 Sets.

Die Teile, die dann für den Zusammenbau noch fehlen sind

  • USB-Netzteil für die Stromversorgung
  • zwei Rundrohre aus dem Baumarkt als Gehäuse und Wetterschutz (Wetterschutz, Marley Silent HT Bogen (DN 75 87°)
  • Kabelbinder
  • Schlauch, möglichst nicht transparent, Innen-Durchmesser 6 mm, Länge ca. 20cm (Baumarkt)

Mit dabei:

  • Der Hackspace Siegen
  • 11 Luftdatenbesorgte Bürger
  • Das Fab Lab Siegen

Noch mehr zu Luftdatensensoren

Ein Luftdatensensor im Web

Finanzierung

Ein Bausatz liegt zwischen 30 und 40 Euro.

Materialliste

Noch zu überprüfen! Ein Bauset kostet um 38 EUR (Erfahrungswert von OETiger und nanooq)

  1. AliExpress
  2. nicht die Rohrbögen vergessen. Schaut in OETigers Kiste für den Typ.
  3. Mini Kabel hat OETiger noch jede menge *hust* kiste *hust*
  4. Und den Schlauch. gibts beides preiswert im Baumarkt. Obi?
  5. Da das alte links/preise sind. nomma vergleichen.

Neues von OETiger

„klar… wir haben es nur noch nicht usammengeschrieben. Ja, wir speisen nach Luftdaten-Info, die wollen die nur nicht anzeigen. Da unsere Sensoren zu neu/modern sind. naja, wir nutzen die Firmware von luftdaten.info. Auf unser Bestreben haben die auch PMS7003/5003 mit hineingenommen. dann aber beschlossen, dass die alten SDS011 von einigen Universitären Studien getestet und hinsichtlich ihrer „Macken“ beleuchtet wurden (die ganz erheblich sind) dann entschieden: „Einem Sensor mit bekannten Problemen wie Lebensdauer/Verschleiss binnen zwei Jahren und driftenden Ergebnissen vertrauen wir eher als einem, der diese probleme nciht hat, aber vielleicht andere“ d.h. sie bekommen unsere Daten, sie speichern sie auch in die DB. ABer bis zu einer evaluierung werden die nicht auf deren Karte gerendert. Rendern tun hingegen problemlos die Leute bei opensensemap.org“ machst du vllt eine gruppe? hab zack nicht

Werbematerial

Werbetexter nanooq textete hart Werbung (Contentschubse Zack bereinigte Typos)

Werbetext

Anstatt Löcher in die Luft zu starren, wie ein Luftikus, lasse deine Luftschlösser wahr werden! Mit dem Luftdatensensor "Überlebensradar!" kannst du digital von etwas Wind bekommen. Das ist nicht aus der Luft gegriffen. Gemeinsam bauen wir die Sets zusammen, bis für sie gilt „Sitzt, Passt und hat Luft!“. Sie sind nun das Fähnchen im Wind! Mit denen können wir gemeinsam gegen die Windmühlen „Abgasgrenzwerte“ und „Dieselskandal“ kämpfen. Bis aus denen die Luft raus ist!

Feinstaubbelastung in Siegen

Kommunikation mit der Stadt Siegen

Am 26.02.2018 um 10:24 schrieb $nanooq:
> Kurze Erinnerung
>
> Am 19.02.2018 um 16:58 schrieb $nanooq:
>> Kurze Erinnerung
>>
>> Am 14.02.2018 um 16:00 schrieb $nanooq:
>>>
>>> Sehr geehrte Damen und Herren,
>>>
>>> ich bin auf der Suche nach den aktuellen Abgaswerten der Stadt Siegen und dem Umland.
>>>
>>> Können Sie mir bitte weiterhelfen?
>>>
>>> Mit freundlichen Grüßen,
>>>

Antwort

Vielen Dank für Ihre Anfrage vom 14.02.2018 sowie Ihre Erinnerungen vom 19.02. und 26.02.2018.

Ihre Anfrage wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet; von dort wurde uns bestätigt, 
dass Sie eine Antwort erhalten haben. Leider befindet sich der zuständige Mitarbeiter bis 
einschließlich 28.02. in Urlaub. Eine erneute Antwort ist von daher erst ab 01.03.2018 möglich. 

Wir bitten um Verständnis. 

Mit freundlichen Grüßen

Antwort

Sehr geehrter Luftdatensensor,

um Ihre Anfrage beantworten zu können, bitte ich um eine Präzisierung Ihrer Bezeichnung „Abgaswerte“.
Sie können mir auch telefonisch ergänzende Erläuterungen geben.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Dr. Bernhard Kraft

Stadt Siegen
Abteilung 4/7 – Umwelt
Lindenplatz 7
57078 Siegen
Telefon: 0271 / 404-3448
Mobil: 0176 /34 21 29 60
Fax.: 0271 / 404-36 3448
Email: b.kraft@siegen.de
Internet: www.siegen.de
aktuell befinden sich 2 Messstellen in Siegen, an denen die Luftschadstoffkonzentration gemessen wird. Es handelt sich hierbei um Passivsammler, die in der Sandstraße und der Frankfurter Straße angebracht sind und die Konzentration an Stickstoffdioxid (NO2) messen. Die hiermit ermittelten NO2-Belastungen entnehmen Sie bitte der beigefügten Tabelle.

Die nächstgelegene Luftmessstation befindet sich darüber hinaus in Netphen-Hohenroth in ca. 10 km Entfernung. Die hier gemessenen Werte können Sie auf der Internetseite des Landesumweltamtes (LANUV) unter https://www.lanuv.nrw.de/umwelt/luft/immissionen/aktuelle-luftqualitaet/ einsehen.

https://www.lanuv.nrw.de/umwelt/luft/immissionen/aktuelle-luftqualitaet/ tabelle_no2_monatswerte.docx

Stickstoffdioxid-Messungen

Fabian hat folgenden Sensor vorgeschlagen und sich auch gleich mal einen bestellt. Kostenpunkt 30$

https://www.aliexpress.com/item/CFsunbird-CJMCU-4541-MICS-4514-carbon-monoxide-nitrogen-oxygen-sensor-CO-NO2-H2-NH3-CH4/32813056802.html

Feedback von einem Bekannten von Zack zu dem genannten Sensor:

habe mal kurz über den Sensor geschaut. Das technische Datenblatt ist nicht sehr aussagekräftig…Zum Messprinzip kann ich nicht wirklich was sagen, steht nichts aussagekräftiges dazu.

Die Frage ist, für welchen Anwendungsfall wollt ihr das Messgerät verwenden? Ich habe Feinstaubmessung in der Stadt im Gedächtnis? Dazu habe ich folgende Anmerkungen:

1. Das Messgerät kann nur NO2 messen, NOx (bzw NO & NO2) wäre hierfür aber sinnvoller
2. Das Messgerät hat für NO2 einen Messbereich von 0,05-10 ppm. Hier wäre zu prüfen, ob das ausreichend ist. Ich gehe davon aus, dass ihr die Feinstaubbelastung durch Abgase in der Stadt aufzeichnen wollt? Ich denke, dass der Messbereich – ohne es geprüft zu haben – zu gering ist.

Falls ihr zu viel Geld übrig habt, dieses Messgerät kann ich empfehlen:

https://www.sick.com/de/de/analysenloesungen/cems-loesungen/marsic/c/g330151

Noch ein Gerät

Ideen / Sonstiges

nanooq hatte schon Kontakt zu luftdaten.info hergestellt. Es gibt auch Pläne aus dem Fab Lab, da was zu tun.

Wie können Sensoren erweitert werden? Sensor für Innenräume?

themen/luftdatensensoren.txt · Zuletzt geändert: 2018/04/17 17:30 von zack